TomDoe's Homepage

Meine Holzdollars

Die Holzdollars, von denen ich mittlerweile 22 besitze, haben eine kleine Vorgeschichte - wie so vieles im Leben... Dass man Dinge nicht nur tauschen, sondern auch gezielt (wenn man das so ausdrücken kann bei TBs) irgendwohin reisen lassen kann, ließ die Idee auskommen, das auch einmal auszuprobieren. Die Kinder waren Vorreiter und schickten kleine Tiere auf die Reise - einer schwirrt aktuell in Belgien rum, der andere hat sich leider in den Staaten verirrt und findet nicht wieder zurück...

Mehr als eine Plakette sollte es sein, und dann doch etwas mit Bedeutung. Der in der Geschäftswelt benutzte Begriff "Holzdollar" bekam plötzlich eine neue Bedeutung, eine Münze hat immer eine Zahl und ein Symbol, die dann auch noch in Beziehung stehen können - z.B. die ZWEI und "Yin und Yang". Da mein Vater sich einerseits für Symbole und Symbolik interessiert, aber andererseits ein "alter Holzwurm" ist und ausgezeichnet schnitzen kann, war klar, dass er damit eine neue Beschäftigung gefunden hatte. So enstanden nach und nach zwanzig normale Holzdollars und zwei besondere, die dann auch nicht auf Reisen gehen.

Tranche 1 Geschrieben von TomDoe Zugriffe: 757
Tranche 2 Geschrieben von TomDoe Zugriffe: 764
Tranche 3 Geschrieben von TomDoe Zugriffe: 765
Tranche 4 Geschrieben von TomDoe Zugriffe: 707
Fotos ;-) Geschrieben von TomDoe Zugriffe: 816
Der Skarabaeus Immobilius Geschrieben von TomDoe Zugriffe: 781